Log in Page Discussion History Go to the site toolbox

Difference between revisions of "GeschichteWWW"

From BluWiki

(2000)
Line 221: Line 221:
 
*Flash Mobs
 
*Flash Mobs
 
*Die RIAA (Recording Industry Association of America) verklagt 261 Personen. Sie sollen urheberrechtlich Geschütze Musik über P2P-Netze vertrieben haben
 
*Die RIAA (Recording Industry Association of America) verklagt 261 Personen. Sie sollen urheberrechtlich Geschütze Musik über P2P-Netze vertrieben haben
 +
 +
====2004====
 +
 +
*Internet2 backbone 10Gbps
 +
*Lycos Europe Anti-Spam Bildschirmschoner der die Spam-Server attackiert. Nach ein paar Tagen wieder offline, weil zu viel Last auf dem Backbone
 +
*CERNET2, erstes IPv6 Netz in China, verbindet 25 universities in 20 Städten (1-10Gbps)
 +
 +
====2005====
 +
*c't Magazin weist nach, dass ein [http://de.wikipedia.org/wiki/Botnet Botnet] zum Versenden von Spam Emails verwendet wird

Revision as of 10:52, 22 November 2005

Basierend auf Hobbes' Internet Timeline v7.0 von Robert H'obbes' Zakon. http://www.zakon.org/robert/internet/timeline/ und Freie Software von Volker Grassmuck.

50er Jahre

1957

Die UDSSR starten Sputnik, den ersten künstlichen Satelliten, und gewinnen so das Rennen ins Weltall. Die USA gründen im Jahr darauf die Advanced Research Projects Agency (ARPA http://www.arpa.mil/) innerhalb des Verteidigungsministeriums um die Amerikan in Wissenschaft und (militärisch nutzbarer) Technologie wieder an die Spitze zu bringen.

60er Jahre

Diverse Papers an amerikanischen Forschungseinrichtungen (MIT, RAND Corporation) zu grundlegenden Technologien (Netzwerke, Mensch-Maschine Schnittstellen).

1968

erste Spezifikation für das ARPANET. Erste Router (IMP) werden gebaut, erste Hostprotokolle entworfen.

1969

4 Großrechner werden im ARPANET verbunden

  • Node 1: UCLA (30 August, hooked up 2 September)
  • Node 2: Stanford Research Institute (SRI) (1 October)
  • Node 3: University of California Santa Barbara (UCSB) (1 November)
  • Node 4: University of Utah (December) 60er Jahre

Diverse Papers an amerikanischen Forschungseinrichtungen (MIT, RAND Corporation) zu grundlegenden Technologien (Netzwerke, Mensch-Maschine Schnittstellen).

1968

erste Spezifikation für das ARPANET. Erste Router (IMP) werden gebaut, erste Hostprotokolle entworfen.

1969

4 Großrechner werden im ARPANET verbunden

  • Node 1: UCLA (30 August, hooked up 2 September)
  • Node 2: Stanford Research Institute (SRI) (1 October)
  • Node 3: University of California Santa Barbara (UCSB) (1 November)
  • Node 4: University of Utah (December)

Erstes RFC (Request for Comment): "Host Software" by Steve Crocker (7 April). http://www.rfc.net

70er Jahre

1970

  • Die ARPANET Rechner fangen an NCP (Network Control Protocol), das erste Host-zu-Host Protokolls zu benutzen.

1971

  • 15 Knoten (23 Rechner) UCLA, SRI, UCSB, Univ of Utah, BBN, MIT, RAND, SDC,

Harvard, Lincoln Lab, Stanford, UIU(C), CWRU, CMU, NASA/Ames.

  • Erstes Email-Programm (Ray Tomlinson)
  • Projekt Gutenberg startet. Copyright-freie Texte sollen elektronisch verfügbar gemacht 70er Jahre 1971
  • Die ARPANET Rechner fangen an NCP (Network Control Protocol), das erste Host-zu-Host Protokolls zu benutzen.

1971

  • 15 Knoten (23 Rechner) UCLA, SRI, UCSB, Univ of Utah, BBN, MIT, RAND, SDC,

Harvard, Lincoln Lab, Stanford, UIU(C), CWRU, CMU, NASA/Ames.

  • Erstes Email-Programm (Ray Tomlinson)
  • Projekt Gutenberg startet. Copyright-freie Texte sollen elektronisch verfügbar gemacht werden. http://www.gutenberg.org/

1972

  • 40 Knoten
  • Email wird im ARPANET eingeführt, mit großem Erfolg. Das @ Zeichen in Emailadressen der form benutzer@host eingesetzt.
  • erster Chat
  • RFC 318 Telnet Spezifikation

1973

  • erste internationale Verbindungen zum ARPANET (University College of London über Norwegen)
  • Bob Metcalfe beschreibt in seiner Doktorarbeit in Harvard zum ersten mal das Ethernet. Metcalfesches Gesetz
  • 75% der Netzlast sind E-Mails

1974

  • "A Protocol for Packet Network Interconnection" von Vint Cerf und Bob Kahn. Entwurf zum TCP-Protokoll
  • Telenet, ein erster öffentlicher Datendienst eröffnet

1975

1977

1978

  • aus TCP wird TCP/IP
  • Ende der ARPA-Förderung

1979

  • USENET
  • Erstes MUD (Multi-User Dungeon), MUD1, (Richard Bartle, Roy Trubshaw / U of Essex)
  • Emoticons kommen werden in der MsgGroup zum ersten mal vorgeschlagen ;-)
  • Treffen zwischen Uni Wisconsin, DARPA, NSF und vielen Computerspezialisten, ein Wissenschaftliches Netz soll entstehen

80er Jahre

1981

  • BITNET, CSNET, Minitel (Frankreich): TCP/IP basierende Netze sprießen wie Pilze aus dem Boden

1982

  • DCA und ARPA switchen zu TCP/IP
  • Zum ersten mal wird der Begriff Internet als Verbund von TCP/IP Netzen definiert

1983

  • Nameserver werden an der University of Wisconsin erfunden
  • Überall in Europa entstehen Netze, nach und nach werden sie mit dem Internet verbunden.
  • Desktop Computer verbreiten sich immer mehr. BSD-UNIX hat einen systemeigenen TCP/IP-Stack.
  • MILNET wird vom ARPANET abgespalten

1984

1985

  • Erste registrierte Domain (symbolics.com)

1986

  • Gründung der IETF (Internet Enginieering Task Force) http://www.ietf.org/ und der IRTF (Internet Research Task Force)
  • NSFNET Backbone (56kbps), 5 Supercomputing Center

1987

  • Email verbindung zwischen Deutschland und China
  • 1000. RFC
  • über 10.000 Hosts

1988

  • Erster Internet Wurm (Morris-Wurm), ca. 6000 von 60.000 Hosts fallen aus
  • CERT (Computer Emergency Response Team) gegründet
  • IRC (Internet Relay Chat)
  • NSFNET Backbone upgrade: T1 (1.544Mbps). Länder: Canada (CA), Denmark (DK), Finland (FI), France (FR), Iceland (IS), Norway (NO), Sweden (SE)

1989

  • über 100.000 Hosts
  • Australien am NSFNET
  • Clifford Stoll - Cuckoo's Egg: Buch über deutsche Hacker-Gruppe, die in verschiedene US-Rechner eingebrochen sind.
  • NSFNET Länder: Australia (AU), Germany (DE), Israel (IL), Italy (IT), Japan (JP), Mexico (MX), Netherlands (NL), New Zealand (NZ), Puerto Rico (PR), United Kingdom (UK)

90er Jahre

1990

  • ARPANET wird abgeschaltet
  • Gründung der EEF (Electronic Frontier Foundation http://www.eff.org/) wird von Mitch Kapor gegründet
  • Erster kommerzieller Internet Einwahl Provider (world.std.com)
  • NSFNET: Argentina (AR), Austria (AT), Belgium (BE), Brazil (BR), Chile (CL), Greece (GR), India (IN), Ireland (IE), Korea (KR), Spain (ES), Switzerland (CH)

1991

  • CIX (Commercial Internet Exchange)
  • Erster Webbrowser World-Wide Web von Tim Berners-Lee wird am CERN (http://www.cern.ch/) veröffentlicht. Erster Webserver am CERN.
  • Philip Zimmerman - PGP (Pretty Good Privacy)
  • NSFNET backbone upgrade: T3 (44.736Mbps)
  • NSFNET Länder: Croatia (HR), Czech Republic (CZ), Hong Kong (HK), Hungary (HU), Poland (PL), Portugal (PT), Singapore (SG), South Africa (ZA), Taiwan (TW), Tunisia (TN)

1992

  • Über 1.000.000 Hosts
  • Der Begriff "surfen" wird etabliert
  • MSFNET Länder: Antarctica (AQ), Cameroon (CM), Cyprus (CY), Ecuador (EC), Estonia (EE), Kuwait (KW), Latvia (LV), Luxembourg (LU), Malaysia (MY), Slovakia (SK), Slovenia (SI), Thailand (TH), Venezuela (VE)

1993

  • http://www.whitehouse.gov/ und http://www.un.org/ online
  • Neue Würmer und Viren im Netz
  • Business und die Medien fangen an sich wür das Web zu interessieren
  • Marc Andreesen's Mosaic - erster grafischer Browser erobert das Netz, 340% Wachstumsrate des Datenaufkommens
  • RFC 1437 MIME Content-Types ermöglichen Multimedia-Inhalte
  • NSFNET Länder: Bulgaria (BG), Costa Rica (CR), Egypt (EG), Fiji (FJ), Ghana (GH), Guam (GU), Indonesia (ID), Kazakhstan (KZ), Kenya (KE), Liechtenstein (LI), Peru (PE), Romania (RO), Russian Federation (RU), Turkey (TR), Ukraine (UA), UAE (AE), US Virgin Islands (VI)

1994

  • 25. Geburtstag ARPANET/Internet
  • Shops im Netz
  • Die Anwaltskanzlei Canter & Siegel verschickt das erste Spam-Mailing (Werbung für Greencard-Lotterie) und wird von der Community dafür mit Emails geflutet
  • Pizza Hut online
  • Bank im Netz (First Virtual)
  • Radiosender senden im Netz
  • Werbebanner
  • NSFNET Länder: Algeria (DZ), Armenia (AM), Bermuda (BM), Burkina Faso (BF), China (CN), Colombia (CO), Jamaica (JM), Jordan (JO), Lebanon (LB), Lithuania (LT), Macao (MO), Morocco (MA), New Caledonia (NC), Nicaragua (NI), Niger (NE), Panama (PA), Philippines (PH), Senegal (SN), Sri Lanka (LK), Swaziland (SZ), Uruguay (UY), Uzbekistan (UZ)
  • Top 10 Domains nach Hostanzahl: com, edu, uk, gov, de, ca, mil, au, org, net

1995

  • NSFNET wieder reines Forschungsnetzwerk. Haupttraffic über kommerzielle Backbone Provider
  • Registrierung von Domainnamen kostet jetzt $$$
  • SUN bringt JAVA
  • RealAudio Streaming Technologie
  • WWW wird populärster Dienst im Netz
  • Compuserve, AOL, Prodigy - Einwahlprovider für die Masse
  • Netscape geht an die Börse (größer NASDAQ IPO Start-Aktienkurs) -> .com-Wahn
  • Vatican online http://www.vatican.va/
  • Richard White läßt sich den Source-Code für RSA-Verschlüsselungs-Software tättowieren und fällt so als erster Mensch unter das amerikanische Waffenexportverbot
  • Neue Länderdomains: Ethiopia (ET), Cote d'Ivoire (CI), Cook Islands (CK) Cayman Islands (KY), Anguilla (AI), Gibraltar (GI), Vatican (VA), Kiribati (KI), Kyrgyzstan (KG), Madagascar (MG), Mauritius (MU), Micronesia (FM), Monaco (MC), Mongolia (MN), Nepal (NP), Nigeria (NG), Western Samoa (WS), San Marino (SM), Tanzania (TZ), Tonga (TO), Uganda (UG), Vanuatu (VU)
  • Top 10 Domains nach Hostanzahl: com, edu, net, gov, mil, org, de, uk, ca, au
  • Suchmaschinen kommen auf
  • Java, Javascript, VRML

1996

  • Internet Telefonie - Telcos wollen die Technik verbieten lassen
  • Chat zwischen dem malayischen Premierminister Mahathir Mohamad, PLO Führer Yassir Arafat und dem phillipinischen Präsidenten Fidel Ramos
  • Domain tv.com für US$15,000 an CNET verkauft
  • Browserkrieg Netscape vs Microsoft. Vierteljährlich neue Releases, öffentliche Beta Versionen
  • erste Restriktionen: Zensur durch Regierungen (China, Deutschland, Saudi Arabien, Singapur, Neuseeland)
  • Neue Länderdomains: Qatar (QA), Central frican Republic (CF), Oman (OM), Norfolk Island (NF), Tuvalu (TV), French Polynesia (PF), Syria (SY), Aruba (AW), Cambodia (KH), French Guiana (GF), Eritrea (ER), Cape Verde (CV), Burundi (BI), Benin (BJ) Bosnia-Herzegovina (BA), Andorra (AD), Guadeloupe (GP), Guernsey (GG), Isle of Man (IM), Jersey (JE), Lao (LA), Maldives (MV), Marshall Islands (MH), Mauritania (MR), Northern Mariana Islands (MP), Rwanda (RW), Togo (TG), Yemen (YE), Zaire (ZR)
  • Top 10 Domains nach Hostanzahl: com, edu, net, uk, de, jp, us, mil, ca, au

1997

  • Domain Name business.com für US$150,000 verkauft
  • 101,803 Nameservers in der whois Datenbank
  • Neue Länderdomains: Falkland Islands (FK), East Timor (TP), R of Congo (CG), Christmas Island (CX), Gambia (GM), Guinea-Bissau (GW), Haiti (HT), Iraq (IQ), Libya (LY), Malawi (MW), Martinique (MQ), Montserrat (MS), Myanmar (MM), French Reunion Island (RE), Seychelles (SC), Sierra Leone (SL), Somalia (SO), Sudan (SD), Tajikistan (TJ), Turkmenistan (TM), Turks and Caicos Islands (TC), British Virgin Islands (VG), Heard and McDonald Islands (HM), French Southern Territories (TF), British Indian Ocean Territory (IO), Svalbard and Jan Mayen Islands (SJ), St Pierre and Miquelon (PM), St Helena (SH), South Georgia/Sandwich Islands (GS), Sao Tome and Principe (ST), Ascension Island (AC), US Minor Outlying Islands (UM), Mayotte (YT), Wallis and Futuna Islands (WF), Tokelau Islands (TK), Chad Republic (TD), Afghanistan (AF), Cocos Island (CC), Bouvet Island (BV), Liberia (LR), American Samoa (AS), Niue (NU), Equatorial New Guinea (GQ), Bhutan (BT), Pitcairn Island (PN), Palau (PW), DR of Congo (CD)

1998

  • Hobbes' Internet Timeline als RFC 2235 veröffentlicht
  • geschätzt 275-320 Millionen Webseiten
  • Internetnutzer dürfen zum ersten mal über eine Sportveranstaltung (Eiskunstlauf) im TV abstimmen
  • Network Solutions (NSI http://www.nsi.com) registriert die 2.000.000. Domain
  • Neue Länderdomains: auru (NR), Comoros (KM)
  • Shawn Fanning erfindet Napster, Peer-2-Peer (P2P)
  • XML

1999

  • Internet2 gestartet
  • Neue Länderdomains: Bangladesh (BD), Palestine (PS)
  • business.com für US$7.5million verkauft
  • MP3
  • Melissa Virus

2000er

2000

  • Internet2 Backbone, IPv6
  • ICANN wählt neue TLDs: .aero, .biz, .coop, .info, .museum, .name, .pro
  • RFC 2795: The Infinite Monkey Protocol Suite
  • Love Letter Virus
  • Napster (38 Millionen User weltweit) und DeCSS vor Gericht

2001

  • SETI@Home -> Distributed, Grid Computing
  • neue TLD's .biz .info
  • Taliban verbieten Internet-Zugang in Afghanistan
  • Code Red Wurm, Nimda, Sircam Virus

2002

  • Viele Webradios offline
  • Internet2 verbindet 200 Unis und 60 Firmen
  • Distributed Denial of Service (DDoS) - Attacke auf die 13 DNS-Rootserver, alle bis auf 5 fallen aus.

2003

  • erste Wahl über Internet (Schweiz)
  • SQLSlammer, Blaster Worm
  • Flash Mobs
  • Die RIAA (Recording Industry Association of America) verklagt 261 Personen. Sie sollen urheberrechtlich Geschütze Musik über P2P-Netze vertrieben haben

2004

  • Internet2 backbone 10Gbps
  • Lycos Europe Anti-Spam Bildschirmschoner der die Spam-Server attackiert. Nach ein paar Tagen wieder offline, weil zu viel Last auf dem Backbone
  • CERNET2, erstes IPv6 Netz in China, verbindet 25 universities in 20 Städten (1-10Gbps)

2005

  • c't Magazin weist nach, dass ein Botnet zum Versenden von Spam Emails verwendet wird

Site Toolbox:

Personal tools
GNU Free Documentation License 1.2

Disclaimers - About BluWiki